Menü
Warenkorb 0

Nutzungsbedingungen

Dieser Vertrag betrifft den Online-Verkauf von beweglichen Vermögenswerten und Dienstleistungen und ist zwischen dem Unternehmen Alpine Electronics GmbH mit Sitz Ohmstraße 4, 85716 Unterschleißheim, der Mehrwertsteuer und dem Steuerkennzeichen DE121629876 und einem Käufer mit Sitz in Deutschland und Österreich, ob Verbraucher oder Fachmann (im Folgenden als „Kunde“ bezeichnet), durch ausschließliche Nutzung der Fernkommunikation, definiert durch Vorschrift 5 der Verbrauchervertragsverordnung (Information, Stornierung und zusätzliche Gebühren) 2013. Das von Alpine Electronics GmbH organisierte Verkaufssystem sieht ausschließlich Lieferungen in Deutschland und Österreich sowohl an Endverbraucher (natürliche Personen, die für geschäftsfremde Zwecke handeln) und an Händler (natürliche oder juristische Personen, die in Ausübung ihrer Geschäfts-, gewerblichen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit oder über einen Vermittler tätig sind) vor. Dieses System basiert auf Internetkommunikation, daher werden die Verträge nach Zugriff und Registrierung des Kunden auf der Website https://shop.alpine.de, auf der Alpine Electronics GmbH online verkauft, abgeschlossen: Der Kunde sendet den Kaufvorschlag auf der oben genannten Website oder per Telefon oder E-Mail, welche durch Alpine Electronics GmbH per Telefon oder per Internet nach Registrierung des Kunden auf der Website https://shop.alpine.de, wo Alpine Electronics GmbH online verkauft, angenommen wird: Der Kunde sendet den Kaufvorschlag auf der oben genannten Website oder per Telefon oder E-Mail und erhält von Alpine Electronics GmbH die Annahme per Telefon oder per Internet nach Registrierung durch den Kunden auf der Website https://shop.alpine.de, auf der Alpine Electronics GmbH online verkauft: Der Kunde sendet den Kaufvorschlag auf der oben genannten Website oder per Telefon oder E-Mail und erhält von Alpine Electronics GmbH per Telefon oder Internet die Annahme.

Kaufvorgang, Preise und Versand

Um ein Produkt kaufen zu können, müssen sowohl der Endverbraucher als auch der Fachmann das Registrierungsverfahren abschließen, indem sie alle angeforderten Daten nach bestem Wissen und wahrheitsgemäß angeben. Nur so kann der Vertrag abgeschlossen und die Annahme der Bestellung dem Kunden zugesandt werden. Alle Preise auf der Website enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Versandkosten können je nach Größe der Ware, Bestimmungsort und Menge der bestellten Produkte variieren. Die gekaufte Ware wird innerhalb von 30 Tagen nach Bestellung geliefert (Versand nur innerhalb Deutschland und Österreich). Die Bearbeitung und Versand der Bestellung erfolgt in der Regel innerhalb ein bis zwei Werktagen. Der Kunde kann die online bestellte Ware mit den angegebenen Dienstleistungen bezahlen: · Kreditkarte über den gesicherten Shopify-Server - mit einer Provision von 1% bis 1,5% pro Transaktion. · Banküberweisung im Voraus auf das im entsprechenden Abschnitt angegebene Girokonto Intesa. Für Paypal-Zahlung befolgen Sie die Anweisungen im jeweiligen Abschnitt.

Das Eigentum an der bestellten Ware verbleibt bei Alpine Electronics GmbH, bis die vollständige Zahlung für die Ware eingegangen ist.

Widerrufsrecht

Ist der Käufer Verbraucher, hat er das Recht, den Vertrag ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung der gekauften Ware zu kündigen.

Verantwortlichkeit, Garantie, Unterstützung

Nach Erhalt der Ware hat der Kunde den Zustand der Verpackung zu überprüfen: Im Schadensfall muss er das Transportdokument unter Vorbehalt, unter Angabe der Art und Weise der Beschädigung der Verpackung, unterzeichnen und den Austausch des Produkts oder die Erstattung innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens per Benachrichtigung der Alpine Electronics GmbH per E-Mail, Telefon an die folgenden Adressen:

mail: sales@alpine.de

Telefon: +49 (0)89 32 42 64 - 510

beantragen.

 

Der Verkäufer,

Alpine Electronics GmbH ist dagegen verpflichtet, dem Kunden nur Produkte zu liefern, die den im Kaufvertrag vorgesehenen Merkmalen (vertragliche Konformität) entsprechen, wie beispielsweise die normalerweise für Waren des gleichen Typs vorgesehene Gebrauchstauglichkeit oder die Übereinstimmung des Produkts mit den in der Beschreibung aufgeführten Eigenschaften. Der Verkäufer haftet für Mängel, die innerhalb von 2 Jahren nach Lieferung des ordnungsgemäß verwendeten Produkts auftreten (gemäß dem Verwendungszweck und gemäß den beigefügten technischen Unterlagen). Wenn die gekaufte Ware von mangelhafter Qualität ist, hat der Verbraucher das Recht, sie innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum, an dem er das Produkt in Besitz genommen hat, abzulehnen. Wenn der Mangel nach diesem Zeitraum auftritt, muss der Verbraucher Alpine Electronics GmbH die Möglichkeit geben, die fehlerhafte Ware zu reparieren oder zu ersetzen. Um die Garantie nutzen zu können, muss der Kunde den Mangel innerhalb einer angemessenen Frist mitteilen und die der Ware beigefügte Rechnung aufbewahren. Der Kunde nimmt mit der Annahme des Kaufvertrags die zum Zeitpunkt des Kaufs geltenden Unterstützungsmethoden zur Kenntnis. Im Falle eines Mangels stellt Alpine Electronics GmbH die Produktkonformität durch Reparatur, Austausch, Preissenkung (bei Vorliegen geringfügiger Mängel) oder Erstattung (falls Reparatur und Austausch nicht möglich sind) wieder her. Der Kunde, der den Fehler gemeldet hat, erhält eine Autorisierungsnummer (RMA) und eine E-Mail, die ihn zum Senden der Waren an den Service autorisiert und die für den Versand an das autorisierte Zentrum erforderlichen Anweisungen bereitstellt.

Zuständigkeit

Der Vertrag unterliegt deutschem Recht. Für alle Streitigkeiten bezüglich der Anwendung, Ausführung, Auslegung und Verletzung des Vertrags ist das deutsche Gericht verantwortlich.

Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Mehr dazu